Anpassen von Kompressionsstrümpfen

Kompressionsstrümpfe:

Kompressionsstrümpfe helfen müde und schwere Beine, Krampfadern und Venenkrankheiten zu verhindern, oder unterstützen die Behandlung. Auch Lymphdrainage an Armen oder Beinen wird kombiniert mit dem Tragen eines Arm- oder Beinstrumpfes. Bei nachgewiesenen Venenerkrankungen oder lymphtherapeutischer Behandlung können Sie sich alle 6 Monate Kompressionsstrümpfe von Ihrem Arzt verschreiben lassen. Durch die hohe Qualität der Strümpfe bleibt die Bewegungsfreiheit erhalten. Farbige Kompressionsstrümpfe sind im Trend und kombinieren Komfort mit einem modernen modischen Look. Inzwischen tragen nicht nur Venen-Patienten Kompressionsstrümpfe, sondern auch gesunde, junge Menschen, die die Verbesserung der Leistung der Muskelpumpe und eine verbesserte Regeneration, z.B. nach dem Sport schätzen. Das Anmessen der Kompressionsstrümpfe sowie eine geschulte Beratung durch unser Fachpersonal gehört ebenso zu unserem Service wie eine ausführliche Beratung zu Reisekniestrümpfen und Kompressionsstrümpfen für den Sport. Da die Beine im Verlauf des Tages anschwellen, ist es wichtig, die Beine gleich morgens zu vermessen. Für eine Terminabsprache wenden Sie sich gerne an uns.

Bargeldloses Einkaufen

Bargeldloses Einkaufen:

Unser Service für den komfortablen Einkauf. Bezahlen Sie bei uns sicher und bequem bargeldlos mit allen gängigen EC- und Kreditkarten (Visa-, Mastercard oder American Express).

Arzneimittel-Herstellung / Eigenpräparate

Arzneimittelherstellung - Eigenpräparate

Nicht für jeden sind Standardpräparate das Richtige. Unverträglichkeiten oder spezielle Anforderungen, z.B. an die Darreichungsform, können die Anfertigung individueller Arzneien erforderlich machen. Viele Therapeuten erzielen hervorragende Erfolge mit selbst entwickelten Rezepturen.

Als Apotheke mit eigenem Labor und Herstellungsabteilung sind wir in der Lage, individuelle Rezepturen in allerhöchster Qualität - sogenannter Arzneibuchqualität - für Sie zu entwickeln und herzustellen. Wenn Ihnen Ihr Arzt oder Heilpraktiker eine Einzelrezeptur verordnet hat oder wenn Sie selbst eine nicht verschreibungspflichtige Sonderanfertigung wünschen, kontaktieren Sie uns! In unserer Eigenfertigung arbeiten erfahrene Fachleute, die nach standardisierten und geprüften Vorschriften Ihr individuelles Mittel anfertigen.

Entsorgung von Alt-Arzneimitteln

Entsorgung von Altmedikamenten:

Sie haben abgelaufene oder nicht mehr verwendete Medikamente in Ihrer Hausapotheke? In Hamburg dürfen diese Medikamente über die Restmülltonne entsorgt werden. Auf diesem Weg wird sichergestellt, dass die in den Medikamenten enthaltenen aktiven Substanzen vollständig verbrannt und damit unschädlich gemacht werden. Bei Fragen hierzu unterstützen wir Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Hautpflege und Kosmetik

Kosmetik und Hautpflege:

Was für den einen gut ist, ist für den anderen noch lange nicht das Richtige. Jede Haut ist anders und hat andere Bedürfnisse. Im Sommer braucht die Haut mehr Feuchtigkeit, im Winter darf es gerne etwas reichhaltiger sein. Egal, ob Sie eine Creme gegen erste Fältchen suchen, ob Sie unter extrem trockener Haut leiden oder ob Sie sensible Babyhaut pflegen möchten, wir haben verschiedene medizinisch getestete Kosmetikserien im Programm und helfen Ihnen gerne dabei, die richtige Pflege für Ihre Haut zu finden. Sollte hierbei nicht das Richtige zu finden sein, stellen wir gerne für Ihre Bedürfnisse (z.B. frei von Konservierungsmitteln) und mit dem höchsten Ansprüchen an pharmazeutische Qualität individuelle Rezepturen für Sie her.

Hilfsmittel

Hilfsmittel

Unser Filialverbund ist für die Belieferung von vielen Hilfsmitteln präqualifiziert. Durch den zusätzlichen Abschluss diverser Verträge mit den Krankenkassen können wir Sie u.a. mit Diabeteshilfsmitteln / -zubehör (Insulinpumpen, Kanülen, Lanzetten), Inhalierhilfen, elektrischen Milchpumpen und Kompressionstrümpfen versorgen.

Pflegehilfsmittel

Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt Ihre Krankenkasse Pflegehilfsmittel wie Bettschutzeinlagen, Desinfektionsmittel, Eimalhandschuhe oder -mundschutz in Höhe von bis zu 40,- Euro pro Monat.
Auf Wunsch stellen wir gerne den Antrag bei Ihrer Krankenkasse - bitte sprechen Sie uns an!

Homöopathie und Naturheilkunde

Homöopathie und Naturheilkunde



Homöopathie - die sanfte Alternative aus Ihrer Apotheke

Die Lehre von der Homöopathie hat es sich zum Ziel gemacht, den Menschen in seiner Ganzheit zu betrachten und nicht nur ein einzelnes Symptom oder eine Krankheit für sich. Dabei wird das „Gemüt“ des Einzelnen ebenso sorgfältig in die Anamnese einbezogen, wie seine persönliche (Krankheits-) Geschichte. Wer könnte also besser geeignet sein, Sie homöopathisch zu beraten, als Ihre Apotheke? Wir kennen und begleiten Sie und Ihre Gesundheit oft schon viele Jahre und stellen Ihnen je nach Leitsymptom und Krankheitsbild eine individuelle, homöopathische Therapie zusammen.

Phytopharmaka

Als Phytopharmaka werden Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs bezeichnet. Sie werden bei verschiedenen Krankheitsbildern eingesetzt und bilden die zweite große Klasse der Arzneimittel neben den Arzneimitteln chemischen Ursprungs. Im Unterschied zu den chemisch definierten Wirkstoffen handelt es sich um Vielstoffgemische, die im Organismus an verschiedenen molekularen Zielstrukturen aktiv sind. In Arzneimitteln werden eingestellte Extrakte eingesetzt, damit eine gleichbleibende Wirksamkeit garantiert werden kann. Keinesfalls können Phytopharmaka mit Homöopathika verglichen werden. Die homöopathischen Mittel enthalten aufgrund der starken Verdünnung nur noch Spuren der aktiven Inhaltsstoffe. Die höchsten Ansprüche werden an die rationalen Phytopharmaka gestellt. Ihre Wirksamkeit und Unbedenklichkeit wird in kontrollierten klinischen Studien wissenschaftlich überprüft. Phytopharmaka bergen grundsätzlich dieselben Risiken wie alle Arzneimittel, sie sind im Vergleich mit den chemisch definierten Wirkstoffen aber in der Regel besser verträglich.

Die Kraft der Natur

Immer mehr Menschen vertrauen auf die Heilkräfte der Natur. Doch „natürlich“ bedeutet nicht immer „ungefährlich“. Damit Sie bei der Selbstmedikation keine bösen Überraschungen erleben, sollten Sie immer auf Heilkräuterabfüllungen aus Ihrer Apotheke zurückgreifen - nur diese gewährleisten eine gleichbleibende Qualität und sind garantiert frei von Verunreinigungen.

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Beschaffung von Arzneimitteln

Beschaffung von Arzneimitteln:

Sie benötigen ein bestimmtes, besonderes Medikament? Spezielle Arzneimittel können Sie als Kunde nicht privat beziehen. Wir helfen Ihnen gerne weiter und bestellen das gewünschte Medikament direkt beim Hersteller. Auch Arzneimittel aus dem Ausland, die nicht auf dem deutschen Markt verfügbar sind, besorgen wir Ihnen gerne. Wir prüfen Ihren Bestellwunsch und stellen Ihnen schnellstmöglich (Hersteller abhängig) das Produkt zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Import ausländischer Arzneimittel ein gültiges, ärztliches Rezept benötigen und die Bestellung einige Werktage dauern kann.

Zu unserem Service rund um Arzneimittel gehört nicht nur die Beschaffung von industriell hergestellten Präparaten aus dem In- und Ausland (sog. Fertigarzneimittel). Wir sind auch Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Herstellung individueller Rezepturen und Teemischungen. Es handelt sich hierbei um spezielle Zubereitungen, die so nicht als Fertigarzneimittel auf dem Markt sind, weil es z.B. eine besondere Dosierung, oder eine spezielle Darreichungsform wie zum Beispiel Salbe, Creme, Zäpfchen, Kapseln oder eine Lösung sein soll. Der Vorteil einer Rezeptur aus eigener Herstellung liegt in der individuellen Auswahl der einzelnen Bestandteile, so dass unter anderem auch allergische Reaktionen gegen bestimmte Inhaltsstoffe oder seltene Dosierungen für besondere Patientengruppen (Säuglinge, u.a.) berücksichtigt werden können. Bitte sprechen Sie uns hierzu gerne persönlich an.

Individuelle Beratung

Individuelle Beratung

An uns wenden sich Menschen mit vielerlei Anliegen. Der eine schwört bei Schmerzen auf das Marktführer-Medikament, der andere auf Naturheilkunde oder Homöopathie. Die eine wünscht sich parfumfreie Kosmetik, die andere sucht Diabetiker-Produkte oder ein spezielles Rezepturarzneimittel.
In all diesen Fragen verstehen wir uns als Ihre Partner und Vertrauten. Unserem erfahrenen Team gehören ApothekerInnen, pharmazeutisch-technische AssistentInnen und viele weitere qualifizierte Fachkräfte an, die gerne alles tun, um Ihnen zu helfen. Bei uns steht der Mensch mit seinen individuellen Wünschen und Ansprüchen im Mittelpunkt. Bequem online bestellen ist das Eine. Als Mensch willkommen zu sein das Andere. Bei uns haben Sie beides.

Krankenpflegeprodukte

Produkte für die Krankenpflege:

Krankenpflege ist ein wichtiges Thema in unserer Apotheke. Denn jeden Mensch kann es treffen. Sei es durch den natürlichen Alterungsprozess, länger andauernde Krankheit oder einen Unfall. Deswegen erhalten Sie bei uns ein umfangreiches Sortiment medizinischer Hilfsmittel zur häuslichen Senioren- und Krankenpflege.

Pflegehilfsmittel

Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt Ihre Krankenkasse Pflegehilfsmittel wie Bettschutzeinlagen, Desinfektionsmittel, Eimalhandschuhe oder -mundschutz in Höhe von bis zu 40,- Euro pro Monat.
Auf Wunsch stellen wir gerne den Antrag bei Ihrer Krankenkasse - bitte sprechen Sie uns an!

Registrierung als Kunde

Registrierung als Kunde:

Als registrierter Kunde genießen Sie bei uns viele Vorteile:

  • optimale Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel
  • Anhand Ihrer Angaben oder denen Ihres behandelnden Arztes zu Allergien, Unverträglichkeiten und individuellen Besonderheiten prüfen wir mögliche Wechselwirkungen oder Unverträglichkeiten mit Arzneimitteln und dokumentieren diese. So haben Sie die Sicherheit sofort und unaufgefordert die Beratung zu erhalten, die Sie benötigen, von jedem Mitarbeiter zu jeder Zeit.

  • Memoryfunktion
  • Sollten Sie einmal den Namen Ihres Arzneimittels vergessen haben, können wir jederzeit nachvollziehen, welches Präparat Sie bekommen haben.

  • Erstellung von Sammelbelegen
  • Am Jahresende erhalten Sie auf Wunsch eine Auflistung aller Arzneimittelkosten zur Vorlage bei Krankenkasse oder Finanzamt.

  • Befreiungsbescheid
  • Wir können Ihre Zuzahlungsbefreiung speichern. So müssen Sie uns mit Ihrem Befreiungsausweis nur einmal darüber informieren.

Lieferservice

Lieferservice

Unsere Boten liefern bis an Ihre Haustür.
Bestellungen, die uns telefonisch, per E-Mail, Messenger oder per Fax bis 15:30 Uhr erreichen, werden in der Regel noch am selben Tag ausgeliefert.
Später eingehende Bestellungen werden am folgenden Werktag ausgeliefert.

Medikamente vorbestellen / Rezepte einlösen

Medikamenten-Vorbestellung / Rezepte einlösen

Unser umfangreiches Standardsortiment ist für Sie jederzeit verfügbar - entweder per Post, per Bote oder direkt vor Ort in unserer Apotheke. Neben allen namhaften Handelspräparaten führen wir selbstverständlich auch die jeweiligen Generika („Nachahmerprodukte“). Wir möchten Ihnen den größtmöglichen Komfort bieten. Daher bieten wir Ihnen zusätzlich zu unserem Service direkt in der Apotheke, diverse Möglichkeiten, Ihre Medikamente sicher, zuverlässig, einfach und schnell zu erhalten. Nutzen Sie hierfür gerne die Möglichkeit per Telefon, Fax, Email, WhatsApp oder Telegramm zu bestellen. (Symbole einfügen!) Nutzen Sie auch gerne unser Online-Formular. Wenden Sie sich ruhig an uns. Wir kümmern uns um ihr Wunschprodukt!

Medikationsplan

Medikationsplan

Seit dem Jahr 2016 haben Patienten im Zuge des E-Health-Gesetzes Anspruch auf Erstellung eines sogenannten bundeseinheitlichen Medikationsplans durch ihren Vertragsarzt. Er soll als Maßnahme einer verbesserten Arzneimitteltherapiesicherheit Patienten bei der korrekten Einnahme von mindestens drei verordneten Arzneimitteln unterstützen. Nachdem die Voraussetzungen für die Medikationsplanumsetzung durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und den Spitzenverband Bund der Krankenkassen geregelt wurden, konkretisierten die KBV, Bundesärztekammer und der Deutsche Apothekerverband die Rahmenbedingungen sowie Inhalte des Medikationsplans.

Wir nehmen uns Ihrem Medikationsplan an. Neben den von Arzt notierten verordneten Arzneimitteln, erweitern wir Ihren Medikationsplan um Ihre freiverkäuflichen Arzneimitteln, erklären Einnahmebedingungen, Wirkung, Nebenwirkung und prüfen auf mögliche Kontraindikationen und Wechselwirkungen. Sprechen Sie uns gerne an und geben Sie Ihren Medikationsplan und Ihre Arzneimittelbetreuung in unsere Hände.

Selbstmedikation

Selbstmedikation - kompetent durch unser Wissen

Der Wert unserer Gesundheit wächst ständig. Angesichts von steigenden Anforderungen an unsere Gesundheit, längere Lebenserwartung und die Sparmaßnahmen der gesetzlichen Krankenkassen wird es für den Einzelnen immer wichtiger, selbst zum Experten für seine Gesundheit zu werden. Praxis- und Arzneimittelgebühren lassen viele bei leichten Erkrankungen einen Bogen um Arztpraxen machen und lieber zur Selbstmedikation greifen. Gerade bei nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten ist das Angebot inzwischen so groß, dass es für den Einzelnen kaum zu überblicken ist. Wir stehen Ihnen mit kompetenter und umfassender Beratung auch zur Seite, wenn es um kleine "Wehwehchen" und nicht verschreibungspflichtige Medikamente geht - damit Sie bei Ihrer Gesundheit nicht den Überblick verlieren. Dabei haben wir sowohl den Preis als auch die Leistung im Blick und bewahren Sie vor den Fallen der Selbstmedikation.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung und finden Sie das optimale Medikament - kostengünstig und sicher.

Tests und Messungen

Tests und Messungen

Blutdruck:

Schätzungsweise 20-30 Millionen Menschen in Deutschland haben einen erhöhten Blutdruck (Quelle: Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL). Da selten Beschwerden auftreten, wissen viele Menschen gar nicht, dass sie Bluthochdruck haben. Ein gut eingestellter Blutdruck ist aber sehr wichtig, da bei einem dauerhaft erhöhten Blutdruck Herz, Blutgefäße, Gehirn, Augen und Nieren zu Schaden kommen können, wodurch im Extremfall Komplikationen wie ein Herzinfarkt, Schlaganfall und Arteriosklerose möglich sind. Darum ist es ratsam, Bluthochdruck rechtzeitig zu behandeln.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, jederzeit und ohne Termin Ihren Blutdruck messen zu lassen. Dabei beraten wir Sie ausführlich und weisen Sie ggf. an einen Arzt weiter. Wenn sie Ihren Blutdruck lieber selbst zu Hause messen, können Sie bei uns aus einem Angebot von guten Blutdruckmessgeräten wählen. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gern.

Blutzucker:

Diabetes Typ 2 gehört heute zu den häufigsten Volkskrankheiten. Ein gut eingestellter Blutzuckerspiegel ist wichtig um Folgeerkrankungen wie zum Beispiel Sehverlust, Herzinfarkt, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen, Nierenschädigungen, Wundheilungstörungen zu vermeiden. Symptome bleiben zu Anfang häufig unbemerkt, weshalb eine regelmäßige Messung sinnvoll sein kann. Zur Messung reicht ein winziger Tropfen Blut aus der Fingerkuppe aus. Sie haben die Möglichkeit Ihren Blutzucker bei uns messen zu lassen. Kommen Sie dazu nüchtern, am besten direkt morgens bei uns vorbei. Außerdem können Sie bei uns auch Blutzuckermessgeräte erwerben um Ihren Blutzucker einfach zu Hause kontrollieren zu können. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Geräten. Wir beraten Sie gern.

Tier-Arzneimittel

Tierarzneimittel

Ganz gleich ob es um verschreibungspflichtige Medikamente, Pflege- oder Vitalstoffe für Ihr Haustier geht, in unserer Apotheke erhalten Sie alles, was für die Gesundheit von Hund, Katze und Co gebraucht wird. Viele Tiermedikamente sind ebenso wie die Medikamente für Menschen verschreibungspflichtig. Nach der Diagnose durch einen Tierarzt stellen wir alle notwendigen Arzneimittel in der optimalen Dosierung und Darreichungsform für Sie bereit.


Überprüfung der Reise- und Hausapotheke sowie von KFZ-Verbandskästen

Überprüfung der Haus- und Reiseapotheke, sowie von Kfz-Verbandkästen:

Nicht nur Schmerzmittel und Pflaster sind unverzichtbar im eigenen Arzneischrank. Was Sie sonst noch alles parat haben sollten und vor allem auf Reisen nicht vergessen dürfen, erzählen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch in unserer Apotheke. Besuchen Sie uns vor Ort und wir helfen Ihnen bei der richtigen Auswahl weiter. Von uns erhalten Sie Ihre ganz individuelle Haus- und Reiseapotheke!

Was in einem Verbandkasten vorhanden sein muss, wird durch eine DIN-Norm geregelt. Doch kennen Sie diese Normen immer so gut wie der Gesetzgeber? Wir geben Ihnen Tipps, worauf bei einer Überprüfung zu achten ist. Viele Bestandteile im Verbandkasten haben nur eine begrenzte Haltbarkeit, oder werden im Laufe des Jahres evtl. aufgebraucht. Nachschub und Ersatz gibt es in unserer Apotheke. Wir beraten Sie gerne.

Verleih und Verkauf von medizinischen Geräten

Verleih und Verkauf von medizinischen Geräten

Unser Verleihservice bietet Ihnen medizinische Geräte in höchster Qualität zum günstigen Mietpreis an – schnell und unkompliziert, damit Sie im Ernstfall mit allem Notwendigen versorgt sind.
In vielen Fällen übernimmt die Krankenkasse die Leihgebühr für die Geräte und Zubehörsets bei Verordnung durch den behandelnden Arzt. Bezüglich der Erstattung Ihrer Krankenkasse fragen Sie uns gerne. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie umfassend über die Verwendung der Geräte zu informieren.

In unserem Verleihangebot finden Sie unter anderem:

Elektrische Milchpumpen von der Firma Medela:

Die elektrischen Intervall-Milchpumpen von Medela gehören zu den qualitativ hochwertigsten.
Leihgebühr: 2€/Tag
aus hygienischen Gründen zusätzlich erforderlich: Pumpset (Preis auf Anfrage)

Inhalationsgeräte (Pariboy):

Leihgebühr: 2€/Tag
aus hygienischen Gründen zusätzlich erforderlich: Pariboy Year Pack (Preis auf Anfrage)

Digitale Babywaagen von der Firma Söhnle:

Leihgebühr: 5€/Woche

Wir bieten Ihnen hochwertige, ständig aktuelle und geprüfte medizinische Geräte an.
Wir bitten Sie, zum Verleih Ihren Personalausweis mitzubringen.
Die Kaution beträgt je nach Gerät 20 € oder 50 €.
Sie möchten wissen, ob ein Gerät verfügbar ist? Dann rufen Sie uns gerne an.